ISO-CONNECT HB-BAND

Luftdichte Abdichtung bei Holzständerbauweise

  • Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

ISO-CONNECT HB-BAND

Das druckfeste Dichtungsband für den Holzständerbau

ISO-CONNECT HB-BAND ist ein sehr druckfestes Dichtungsband. Es wird hauptsächlich als waagrechte Abdichtung bei der Holzständerbauweise eingesetzt, da sie den Feuchtetransport vom mineralischen Fundament in den Grundbalken wirkungsvoll verhindert.

 

ISO-CONNECT HB-BAND

Verhindert Feuchtigkeit im Grundbalken

  • Hervorragende Reißfestigkeit
  • Witterungsbeständig und UV-stabil
  • Wasserdampfundurchlässig
  • Zuverlässig als kapillarbrechende Absperrung
  • Stoppt aufsteigende Feuchtigkeit
  • Luftdichte Abdichtung der Basisfuge
  • Bitumenverträglich
  • Extrem temperaturbeständig
  • Flexibel, auch bei niedrigen Temperaturen

 

ISO-CONNECT HB-BAND

Unebenheiten konsequent ausgleichen

Für eine bedarfsgerechte Anwendung kann das ISO-CONNECT HB-BAND mit zwei ergänzenden Produktkomponenten geliefert werden. Zum einen mit zwei imprägnierten Schaumstoffstreifen zum Auffangen von Toleranzen bzw. zum Ausgleich unregelmäßiger Mauerwerksoberflächen und für eine luftdichte Basisfuge. Oder aber mit zwei Butylselbstklebestreifen für eine dauerhafte Fixierung.

 

 

Effektive Abdichtung zwischen Balken und Mauerwerk

ISO-CONNECT HB-BAND ist speziell für die Holzständerbauweise konzipiert. Es wird zwischen dem Grundbalken und dem Grundmauerwerk bzw. der Bodenplatte als kapillarbrechende Schicht eingesetzt.

 

Produktdatenblätter

ISO-CONNECT HB-BAND

Zurück zur Übersicht

Baufuge 4.0

Gebäudeabdichtung der nächsten Generation

Video ansehen   mehr erfahren