x
x

Rundschnur

Rundschnur aus PE und PU Schaumstoff als Hinterfüllmaterial für Fugendichtstoffe. Erhältlich in 6 mm - 50 mm Durchmesser als Endlos- und Stangenware.

Mit einer Rundschnur kann man Zug- und Wärmeverluste vermeiden und die Dreiflankenhaftung bei der Verarbeitung von spritzbaren Dichtstoffen verhindern. Als Hinterfüllschnur ist die Schaumstoffschnur aus Polyethylen nicht mehr wegzudenken und kommt bei vielen Bauwerksfugen zum Einsatz.

Rundschnur

PE Rundschnur zur Vermeidung von Zug- und Wärmeverlusten

Verwendung als Hinterfüllschnur für Fugen und Hohlräume

Eine PE Rundschnur eignet sich hervorragend als Stopf- und Hinterfüllmaterial zur Schalldämmung und Abdichtung von Hinterfüllungen, Anschlussfugen, Bau- und Dehnungsfugen, und Hohlraumverfüllungen. Rundschnüre von ISO-Chemie können dabei helfen, die Dreiflankenhaftung, unnötigen Wärmeverlust und unangenehme Zugluft zu vermeiden.

Wasserabweisende Schaumstoff Rundschnur für innen und außen

Aufgrund der wasser- und feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaft der Rundschnur, kann sie in Verbindung mit spritzbaren Dichtstoffen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Auch ein Einsatz bei saugfähigen Materialien ist möglich, denn die PE Rundschnur zeichnet sich durch eine neutrale Produkteigenschaft und eine geschlossene Oberfläche aus.

Verschiedene Rundschnur Durchmesser für Ihr Vorhaben

Für eine leichtere Verarbeitung und eine stabile Fuge sollten Sie ein etwas dickeres Fugenfüllprofil wählen als die tatsächliche Fugenbreite. So gilt beispielhaft:

  • Fugentiefe von 2-3 mm = PE Rundschnur 4 mm
  • Fugentiefe von 3-5 mm = PE Rundschnur 6 mm
  • Fugentiefe von 15 mm = PE Rundschnur 20 mm

PE-Rundschnüre als Meterware erhältlich

Eine PE Rundschur ist bei ISO-Chemie als Endlosware erhältlich. Besonders dicke Rundschnüre werden in Form von 1 oder 2 Meter langen Stangen geliefert.

Hinterfüllschnur richtig verarbeiten

Beim Verarbeiten von Hinterfüllschnüren sollten Sie darauf achten, dass die Rundschnur nicht beschädigt wird. Scharfe oder spitze Gegenstände sind tabu oder sollten nur mit viel Vorsicht eingesetzt werden, denn eine beschädigte PE Rundschnur neigt zum Ausgasen und in der Folge können im Fugendichtstoff Blasen entstehen. Damit die Rundschnur in der Fuge gut halten kann, sollte die Hinterfüllschnur etwas größer sein als die tatsächliche Fugenbreite. Achten Sie jedoch darauf, dass die PE Schnur nicht gedehnt und nur wenig gestaucht wird.

Dreiflankenhaftung vermeiden mit Rundschnurdichtungen

Eine Bewegungsfuge darf nur an zwei Flanken - nicht aber am Untergrund der Fuge selbst - haften, damit sie sachgemäß und funktionsfähig ist. Denn wenn es zur Dreiflankenhaftung kommt, wird die Verformbarkeit des Dichtstoffes stark eingeschränkt und es kann sogar zum Abriss kommen. Eine Hinterfüllschnur ist eine sehr gute Lösung, um eine Dreiflankenhaftung zu verhindern.

 

Konditionen und Preise und zu allen RUNDSCHNÜREN finden Sie in unserem Webshop. Loggen Sie sich einfach in unser ISO-PORTAL ein und bestellen Sie bequem online die Rundschnur Ihrer Wahl.

Rundschnüre kaufen!
ISO Chemie Webshop

Rundschnur im Detail

ISO-ZELL PE- UND PUR-RUNDSCHNUR

Mit der ISO-ZELL PE-RUNDSCHNUR werden konsequent Zug- und Wärmeverluste verhindert. Die Rundprofildichtung aus geschlossenzelligem Polyethylenschaum ist besten geeignet für feuchtigkeitsbelastete Fugen und dient der sicheren Hinterfüllung von Bauwerksfugen. Die Rundschnur zeichnet sich durch sehr gute Verträglichkeit mit den gängigsten Dichtstoffen aus.

ISO-ZELL PE- UND PUR-RUNDSCHNUR
ISO-ZELL PE- UND PUR-RUNDSCHNUR

Produktdatenblatt zum Download

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Rundschnüren

Was ist eine Rundschnur?

Eine Rundschnur dient der sicheren Hinterfüllung von Bauwerksfugen, weshalb sie auch Hinterfüllschnur genannt werden. Meist besteht die Schaumstoffschnur aus Polyethylenschaum und ist sehr temperaturbeständig. Außerdem wird eine PE Schnur eingesetzt, um die Dreiflankenhaftung beim Einsatz von spritzbaren Dichtstoffen zu verhindern.

Was ist eine Hinterfüllschnur?

Eine Hinterfüllschnur ist eine Rundschnur - meist aus Polyethylenschaum bestehend - mit deren Hilfe man Bauwerksfugen hinterfüllen kann. Als Rundschnurdichtung wird sie gerne in Kombination mit spritzbaren Dichtstoffen für Außenfugen im Fenster- und Fassadenbereich verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen Rundschnur, Hinterfüllschnur, Füllschnur, PE Schnur und Schaumstoff Rundschnur?

Rundschnur, Hinterfüllschnur, Füllschnur, PE Schnur, Schaumstoff Rundschnur oder Fugen Rundschnur sind unterschiedliche Bezeichnungen für die gleiche Art von Schaumstoffschnur. Meist bestehen Rundschnüre aus Polyethylenschaum und werden zur Hinterfüllung beim Einsatz von spritzbaren Dichtstoffen von Bauwerksfugen eingesetzt.

Warum wird eine Fugenschnur verwendet?

Eine Fugenschnur wird verwendet, um Fugen zu hinterfüllen. Häufig wird die Hinterfüllschnur in Außenfugen von Fenstern und Fassaden eingesetzt. Rundschnüre sorgen für eine höhere Festigkeit und begrenzen die Fugentiefe, wodurch weniger Dichtstoff benötigt wird, zudem sorgt die Hinterfüllung für die richtige Dichtstoffmenge in der Fuge.

Wofür wird eine PE Rundschnur benötigt?

Häufig wird die PE Rundschnur zum Hinterfüllen von Bauwerksfugen eingesetzt. Sie kann jedoch auch bei der Fugenabdichtung mit Silikon für Innenfugen im Küchen- und Badbereich verwendet werden. Eine Rundschnur kann zudem dabei helfen, eine Dreiflankenhaftung zu verhindern.

Was ist eine Dreiflankenhaftung?

Bei der Dreiflankenhaftung haftet der Dichtstoff an drei Kontaktflächen. Damit wird die Verformbarkeit des Dichtstoffes stark eingeschränkt. An Fugen die mit spritzbaren Dichtstoffen wie Silicon oder Acrylat Dichtstoffen abgedichtet werden, ist die Dreiflankenhaftung unbedingt zu vermeiden, da es sonst zum Abriss kommen kann. Mit einer Füllschnur - beispielsweise einer PE Rundschnur - lässt sich die Dreiflankenhaftung vermeiden.

Welche Größe für die PE Rundschnur benötigt?

Für eine optimale Fugenabdichtung sollte die Hinterfüllschnur etwas größer sein als die tatsächliche Fugenbreite. Auf diese Weise wird ein guter Halt der Füllschnur gewährleistet. In der Regel benötigen Sie daher eine PE Rundschnur, die eine Nummer größer ist als das Spaltmaß.

Baufuge 4.0
Gebäudeabdichtung der nächsten Generation

Video ansehen   mehr erfahren