Vorwandmontagesystem ISO-TOP WINFRAMER „TYP 2“

Fenstermontage und Abdichtung in Gebäuden mit WDV-Systemen

  • Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 2“

Um noch mehr Flexibilität bei der Fenstermontage und Abdichtung in Gebäuden mit Wärmedämmverbundsystemen bieten zu können, haben wir unser Vorwandmontagesystem um den „TYP 2“ erweitert. Er wurde speziell für die Fenstermontage in der Dämmebene, vor der tragenden Wandschale von Gebäuden, entwickelt. Das vom ift Rosenheim zugelassene und vielfach geprüfte VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 2“ eignet sich besonders zur Fenstermontage kleiner bis mittlerer Größen.

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 2“

  • Fenstermontage kleiner bis mittlerer Größen in der Dämmebene
  • Optimale Integration in Wärmedämmverbundsysteme
  • Luftdichter Anschluss zum Mauerwerk
  • Optimierung des Ψ-Wertes durch hoch wärmedämmende Dämmkanteln
  • Ideale Grundlage für die 3-Ebenen-Fensterabdichtung mit Multifunktionsfugendichtbändern
  • Hervorragende Eignung bei energetischer Gebäudesanierung
  • Entspricht den Anforderungen der EnEV und den Prinzipien des RAL „Leitfaden zur Montage“
  • Kombinierbar mit dem VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“
  • 10 Jahre Funktionsgarantie*

* Zu den Bedingungen des Herstellers (auf Wunsch erhältlich)

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 2“

Kombination aus klassischer Konsolenmontage und Vorwandmontagezarge

Das VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 2“ ist besonders zur Montage von kleinen bis mittleren Fenstern bis 2 m² geeignet. Durch die geringen Gewichte der Fenster erfolgt die Lastabtragung lediglich am unteren Anschluss indem der ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 2“ mit dem Systemkleber ISO-TOP FLEXKLEBER WF versehen und anschließend auf das Mauerwerk geklebt wird. Der nun luftdicht verklebte Systemwinkel wird zusätzlich mit Befestigungsschrauben am Mauerwerk fixiert.

 

Wie bei der klassischer Konsolenmontage erfolgt die Fenstermontage üblicherweise mit seitlich angebrachten Aluminium-Befestigungskonsolen. Zur optimalen Fensterabdichtung werden die Konsolen anschließend mit der hoch wärmedämmenden Dämmkantel überdeckt und thermisch entkoppelt. Die Verklebung der einzelnen Dämmkanteln auf dem Mauerwerk sorgt für eine umlaufend luftdichte Dämmebene, die die ganze Fensterebene vollständig thermisch entkoppelt. Die so entstandene Fensterzarge ermöglicht die optimale Voraussetzung für die Abtragung der Lasten und bietet eine ideale Einbauebene zur Fenstermontage und Fensterabdichtung nach den Vorgaben des RAL „Leitfaden zur Montage“.

 

Effiziente und einfach Montage

Die Dämmkanteln können mit einem Messer oder der sogenannten „heißen Klinge“ einfach und schnell auf die gewünschte Länge geschnitten werden. So können auch Reststücke effizient und damit kostensparend eingesetzt werden. Die Schwalbenschwanz-Verbindung, mit der die Dämmkanteln versehen sind, helfen bei der Montage und ermöglichen ein deutlich vereinfachtes Handling und eine saubere und technisch einwandfreie Anbindung an das Mauerwerk.

 

Nach der Fenstermontage kann das VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 2“ direkt mit einem Wärmedämmverbundsystem überdeckt werden.

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 2“

Breites Anwendungsspektrum durch verschiedene Systemkomponenten

 

ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKANTEL 80/80 und 140/80

Die ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKANTEL 80/80 ist besonders zur Montage von Fenster- und Türelemente im direkten Übergangsbereich zwischen Wandschale und WDVS geeignet. Mit einer Breite von 80 mm und Höhe von 80 mm kann die Vorwandmontage mit der Mehrzahl auf dem Markt befindlichen Fenster- und Türsysteme realisiert werden.

 

Die ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKANTEL 140/80 verfügt mit einer Breite von 140mm und einer Höhe von 80 mm über eine größere Ausladung und wird bspw. bei Fenster- und Türelementen mit größeren Bautiefen bzw. in Kombination von Fenstern mit Rollladenaufsatzsystemen eingesetzt.

 

ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 2“ 80/80 und 140/90

ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 2“ werden zur Lastabtragung im unteren Anschlussbereich von Fenster- und Türelementen bei der Vorwandmontage eingesetzt.  Wie die Dämmkanteln bieten wir diese in zwei verschiedenen Dimensionen an. Mit dem ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 2“ 80/80 (80 mm Höhe und 80 mm Breite) können klassische Auskragungen realisiert werden.

 

Die Dimension 140/90 (140 mm Breite und 90 mm Höhe) ist für größere Auskragungen bis zu 140 mm vorgesehen.

 

ISO-TOP WINFRAMER BEFESTIGUNGSKONSOLE und DISTANZPLATTE

Die Befestigung der Fenster erfolgt mit speziellen Befestigungskonsolen aus Aluminium, die mit zugelassenen, marktüblichen Fassadenschrauben seitlich und oben am Mauerwerk befestigt werden.

 

SYSTEMKLEBER ISO-TOP FLEXKLEBER WF

ISO-TOP FLEXKLEBER WF ist ein hochwertiger, neutraler, einkomponentiger Klebstoff auf Hybrid-Polymer Basis, der speziell zur luftdichten Verklebung der ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKANTELn auf dem Mauerwerk entwickelt wurde. ISO-TOP FLEXKLEBER WF bleibt nach der Aushärtung dauerelastisch. Die Aushärtung gelingt blasenfrei, auch bei hohen Temperaturen. Der Montagekleber sorgt zusätzlich für eine spannungsfreie Strukturverklebung der ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 2“.

 

Seine hervorragende, meist primerlose Haftung entfaltet der hochwertige Klebstoff auf einer Vielzahl von Untergründen, wie z.B. Porenbeton, Hochlochziegel, Kalksandstein, Beton, Styropor und Holz.

 

Produktdatenblätter

ISO-TOP WINFRAMER „TYP 2“

Zurück zur Übersicht

Baufuge 4.0

Gebäudeabdichtung der nächsten Generation

Video ansehen   mehr erfahren