Vorwandmontagesystem ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB

Das Vorwandmontagesystem zur Vorfertigung bei Großprojekten

  • Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB

Vorkonfektionierung kompletter Zargenrahmen

ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB ist das auf dem „TYP 1“ basierende Vorwandmontagesystem zur zeit- und kostenoptimierten, projektbezogenen Vorproduktion im Werk. Hauptvorteile sind seine individualisierbaren Lieferlängen sowie die Möglichkeit zur Vorkonfektionierung von kompletten Zargenrahmen.

 

Darüber hinaus besitzt der „TYP 1“ PREFAB alle technischen Vorteile des bewährten „TYP 1“.

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB

Objektbezogene Wunschlängen

Mit dem VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB können Systemwinkel individuell auf objektbezogene Wunschlängen produziert werden. Die Auslieferung in maßgefertigten Projektlängen bietet die Möglichkeit, komplette Zargenrahmen für verschiedene Fensteröffnungen eines Bauprojekts bereits im eigenen Werk vorzufertigen. So können zugehörige Fensterrahmen gleich mit einem RAL-gerechten Abdichtungssystem in die vorgefertigte Zargenrahmen des VORWANDMONTAGESYSTEMs ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB vormontiert werden.

 

 

Optimierter Montageablauf

Eine Vorfertigung bringt mehrere Vorteile mit sich. Arbeitsabläufe im eigenen Werk lassen sich unter kontrollierten Bedingungen zeit- und kosteneffizient optimieren. Das spart Geld und macht die Kalkulation verlässlicher. Eine witterungsunabhängige Werkmontage verhindert auch, dass es zu problematischen Montageverzögerungen kommt. Außerdem lassen sich die Montagezeiten auf der Baustelle deutlich reduzieren.

 

 

Einfache Nachjustierung des Fensterblendrahmens möglich

Bei der Entwicklung des VORWANDMONTAGESYSTEMs ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB wurden mögliche Bauwerkstoleranzen mit bedacht, denn Fassadenfronten haben selten einen perfekten Untergrund, um Fenster lediglich festschrauben zu können. Die Vorfixierung der Fensterblendrahmen im Zargenrahmen des Vorwandmontagesystems wird von außen vorgenommen. Dabei sitzen die Schrauben für die Vorfixierung versetzt zu den später folgenden Fensterbauschrauben. So ist gewährleistet, dass die zum Schluss gesetzten Schrauben einen neuen Befestigungsgrund finden und nicht in ein altes Schraubenloch rutschen.

Wenn das Fassadenelement auf der Außenwand verklebt und verschraubt wurde, können die Fixierschrauben von der Außenseite gelöst werden. Der bspw. mit Multifunktionsfugendichtbändern abgedichtete Fensterrahmen kann dann „ins Wasser“ gestellt und anschließend mit Fensterbauschrauben final aus dem Gebäudeinneren im VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB fixiert werden.

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB

Zeit- und kostenoptimierte, projektbezogene Vorproduktion

Das VORWANDMONTAGESYSTEM ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB kann zur kompletten Vormontage mit einem Fensterelement als geschlossenes Rahmensystem eingesetzt werden. Die vier Rahmeneinzelteile werden dabei mit einer objektbezogenen Zuschnittlänge von bis zu 3.600 mm geliefert und mit speziell entwickelten ISO-TOP WINFRAMER ECKKONSOLEN aus Metall mechanisch verbunden.

 

Optional lieferbare ISO-TOP WINFRAMER KRANÖSEN ermöglichen es, die aus einem Zargenrahmen und Fensterblendrahmen entstandenen, montagefertigen Fassadenelemente bis zum Einbauort zu transportieren und mit Hilfe eines Baustellenkrans an die entsprechende Einbaustelle zu heben.

 

Der „TYP 1“ PREFAB wird mit dem Systemkleber ISO-TOP FLEXKLEBER WF umlaufend um die Fensteröffnung auf das Außenmauerwerk geklebt und abschließend verschraubt. Auch hier gilt die Vorgabe zur Verwendung von ETA geprüften Befestigungsystemen in Abstimmung auf das Außenmauerwerk und den Randabstandsvorgaben. Anschließend wird ein Segment des beweglichen Dämmkerns zur formschlüssigen Anpassung der Eckkonsolen über eine Sollbruchstelle partiell ausgebrochen und mit ein paar Klebepunkten fixiert.

 

Mit der Reduzierung von Wärmebrücken sorgt der Dämmkern für eine systemsichere Integration in das WDVS.

 

VORWANDMONTAGESYSTEM ISO‑TOP WINFRAMER „TYP 1“ PREFAB

ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 1“ PREFAB 80/80 - 200/110

Für die typischen Anwendungen im Bereich der Vorwandmontage gibt es die ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 1“ PREFAB in den Dimensionen 80/80, 90/80, 140/90, 160/110, 180/110 und 200/110. Da die meisten Bauprojekte unterschiedlich dimensionierte Fensteröffnungen haben, werden die Systemwinkel des „TYP 1“ PREFAB in individuellen Zuschnittlängen bis zu 3.600 mm ausgeliefert. Dadurch fallen vor Ort keine Reststücke an und teure Anpassungen können vermieden werden.

Die in den Falzbereich geschraubten ISO-TOP WINFRAMER ECKKONSOLEN werden zur Reduzierung von konstruktiven Wärmebrücken mit dem ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKERN „TYP 1“ PREFAB überdeckt.

  • Länge max. 3.600 mm
  • Breite 80, 90 bzw. 110 mm (Auskragung)
  • Höhe 80, 90, 140, 160, 180 und 200 mm
  • Materialstärke 30 mm (80/80, 90/80, 140/90) und 50 mm (160/110, 180/110, 200/110)

 

ISO-TOP WINFRAMER ECKKONSOLEN & KRANÖSEN

Für die Verbindung der vier ISO-TOP WINFRAMER SYSTEMWINKEL „TYP 1“ PREFAB zu einem vorgefertigten Zargenrahmen werden speziell entwickelte Eckkonsolen aus Metall angeboten. Die ISO-TOP WINFRAMER ECKKONSOLEN werden in den Falzbereich verschraubt und anschließend mit dem beweglichen Wärmedämmkern überdeckt. Die optional verfügbaren ISO-TOP WINFRAMER KRANÖSEN bieten die Möglichkeit, das aus einem Zargenrahmen und Fensterblendrahmen bestehende montagefertige Fassadenelement per Kran an die entsprechende Einbaustelle zu befördern.

  • Eckkonsolen: Länge 170 mm, Breite 170 mm, Höhe 45 mm
  • Kranösen: Länge 102 mm, Breite 60 mm, Höhe 2 mm

 

ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKLÖTZE

Die Ecken des 4-seitig geschlossenen Rahmensystems können auf Gehrung oder stumpf geschnitten werden. Zur Wärmedämmung bei stumpf geschnittenen Ecken können die vorgefertigten ISO-TOP WINFRAMER DÄMMKLÖTZE eingesetzt werden. Diese stehen für die Standarddimensionen optional zur Verfügung.

  • Breite 80, 90 bzw. 110 mm (Auskragung)
  • Höhe 80, 90, 140, 160, 180 und 200 mm
  • Länge 50 mm (80/80, 90/80) und 60 mm (140/90, 160/110, 180/110, 200/110)

 

SYSTEMKLEBER ISO-TOP FLEXKLEBER WF

ISO-TOP FLEXKLEBER WF ist ein hochwertiger, neutraler, einkomponentiger, dauerelastischer Klebstoff auf Basis von Hybrid-Polymer. Er wurde speziell zur Verklebung der VORWANDMONTAGESYSTEMe ISO-TOP WINFRAMER entwickelt und ermöglicht eine spannungsfreie Strukturverklebung der Vorwandmontagesysteme. Zudem dient ISO-TOP FLEXKLEBER WF auch als Abdichtungs- und Klebeanwendung in Eckverbindungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Produktdatenblatt ISO-TOP FLEXKLEBER WF.

 

Broschüren

Vorwandmontage mit System: ISO-TOP WINFRAMER

Produktdatenblätter

ISO-TOP WINFRAMER „TYP 1“

Zurück zur Übersicht

Baufuge 4.0

Gebäudeabdichtung der nächsten Generation

Video ansehen   mehr erfahren