• Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

PRESSEMITTEILUNG 03/2018

DER WEG ZUM IFT-MONTAGEPASS IST JETZT NOCH EINFACHER!

Dank neuer Features im ift-MONTAGETOOL von ISO-Chemie

Architekten, Planer und Bauherren benötigen umfassende Nachweise für die fachgerechte Ausführung von Bauanschlüssen. Auf diesen Bedarf hat ISO-Chemie in seinem Online-Portal mit dem ift-MONTAGETOOL frühzeitig reagiert. Seit 2015 haben Anwender im ISO-PORTAL die Möglichkeit, sich mit wenigen Klicks einen zertifizierten ift-MONTAGEPASS zu erstellen. Vor Kurzem wurde das beliebte Tool nun um zahlreiche bedienungsfreundliche Features ergänzt. Ganz zum Vorteil seiner User.

 

Hinzugekommen sind veranschaulichende Icons, welche nach Eingabe des Wandsystems die Auswahl des passenden Wandbaustoffs erleichtern. Auch bei der Auswahl des Fenstersystems gibt es gute Neuigkeiten. So kann ab sofort auch der Hersteller direkt ausgewählt werden. Zudem können über zusätzliche Menüpunkte die individuelle Fenster-Elementgröße, der Fenstertyp, die Fensterteilung sowie der Öffnungstyp festgelegt werden.

 

Ein weiteres Novum ist die Möglichkeit, anzugeben wo sich das konkrete Bauvorhaben befindet. Zusätzlich werden befestigungsrelevante Daten zur Bemessungswindlast, Nutzlast sowie weitere notwendige Eingaben abgefragt.

 

Eine wesentliche Neuerung besteht überdies darin, dass der ift-MONTAGEPASS von nun an in einem neuen ansprechenden Design als pdf-Dokument zum Ausdruck bereitsteht. Das PDF beinhaltet den Pass selbst, die individuelle Isothermen-Berechnung mit Angabe des Temperaturfaktors fRSI, die kompletten technischen Produktunterlagen sowie jetzt neu ergänzende Informationen zur Befestigung und den genauen Schraubenlasten sowie deren Position und Anzahl.

 

Das ift-MONTAGETOOL kann sowohl als Planungshilfe für eine objektbezogene Montageausführung als auch als Nachweis einer fachgerechten und bauphysikalisch korrekten Planung der Anschlussausbildung genutzt werden. Nach Eingabe der realen Baustellen-Kenndaten kann ein vom ift Rosenheim zertifizierter Montagepass mit individueller Zertifizierungsnummer generiert werden. Damit hält der Handwerker eine offiziell gültige ift-Dokumentation in den Händen.

 

Wie gehabt steht das ift-MONTAGETOOL im ISO-PORTAL unter portal.iso-chemie.eu online zur Verfügung. Es kann sowohl über PC als auch über mobile Endgeräte genutzt werden. „In seiner aktualisierten Version bietet es mehr denn je eine einfache und verlässliche Möglichkeit Baukörperanschlüsse nach dem RAL-"Leitfaden zur Montage" zu planen und umzusetzen. Dadurch gewährleistet das Tool eine ausreichende Sicherheit in Bezug auf Tauwasserrisiko und Schimmelpilzfreiheit nach DIN 4108-2.“ sagt Andreas Lange, Leiter Technik & Training bei ISO-Chemie.

 

Für internationale User steht das Tool im ISO-PORTAL seit kurzem sogar in englischer Sprache unter dem Namen ift-FITTING TOOL zur Verfügung.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Zurück zur Übersicht