• Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

NEWS 04/2013

DIN 4108 Beiblatt 2 Konformitätsnachweis für Baukörperanschlüsse mit ISO-Chemie Multifunktionsfugendichtbänder

Das ift Rosenheim hat die DIN 4108 Beiblatt 2 Konformität der Abdichtungsprodukte ISO-BLOCO ONE und ISO-BLOCO Multifunktionsband von ISO-Chemie unter Berücksichtigung praxisnaher Einbausituationen bestätigt. Aus dem nach EN ISO 10211:2007-11 berechneten Nachweis geht insbesondere die Einhaltung des längenbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten sowie des Temperaturfaktors f hervor.

Berechnungsgrundlage waren zwei verschiedene Ausführungsdetails, in die die beiden Multifunktions-fugendichtbänder eingeplant wurden - einmal der Baukörperanschluss eines Kunststoffrahmenprofils an eine monolithische Außenwand und einmal an ein außengedämmtes Mauerwerk.

 

Der Wärmebrückenkatalog nach DIN 4108 Beiblatt 2 stellt eine Vielzahl typischer Einbausituationen als Planungsgrundlage zur Verminderung von Wärmebrückeneinwirkungen zur Verfügung. Leider fehlten bislang Einbauberechnungen mit modernen 3-Ebenen-Dichtbändern, wie beispielsweise den Multifunktionsfugendichtbändern von ISO-Chemie.

 

Um die Gleichwertigkeit dieser Abdichtungsprodukte zur DIN 4108 Beiblatt 2 nachzuweisen, bedarf es daher separater Berechnungen. Denn es ist grundsätzlich darauf zu achten, dass die Bauanschlussdetails konform zu den im Wärmebrückenkatalog geforderten Mindestwärme-schutzwerten geplant und ausgeführt werden.

 

Um ein behagliches und bauphysikalisch langfristig funktionierendes Wohnklima zu erreichen, sind möglichst gleichmäßige Oberflächentemperaturen wünschenswert. Kalte Bauteiloberflächen, verursacht durch geometrische, konstruktive und stoffbedingte Wärmebrücken, können zu schimmelpilzkritischen Oberflächenklimata werden.

 

Mit der vom ift Rosenheim berechneten DIN 4108 Beiblatt 2 Konformität haben Händler, Verarbeiter und Planer eine sichere Grundlage, die Produkte ISO-BLOCO ONE und ISO-BLOCO Multifunktionsband regelkonform einzusetzen.

Zurück zur Übersicht