Nachhaltigkeit

  • Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

Das neue grün ist blau - Use the blue technology.

 

Als Hersteller von energieeffizienten und nachhaltigen Abdichtungslösungen sehen wir uns verpflichtet, die Umweltwirkung unserer Produkte kontinuierlich zu verbessern, wie auch die unternehmerischen Umweltaktivitäten beständig auszubauen. Dies sollen allerdings nicht nur leere Worte sein. Wir handeln!

 

Ein Handeln, das den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht und die Möglichkeiten nachfolgender Generationen nicht gefährdet. Es geht uns darum, Werte nicht nur festzulegen, sondern auch zu leben. So verstehen wir die Verringerung unseres CO2-Fußabdrucks als wesentlichen Bestandteil unserer Umweltpolitik. Als ISO 14001 und ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen stellen wir uns unserer Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft – ganz im Sinne des Firmenclaims „Use the blue technology“.

 

Wir übernehmen Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft: Umweltzertifizierung nach ISO 14001

Wir sind stetig bemüht, unsere unternehmerischen Umweltaktivitäten weiter auszubauen. Dazu bekennen wir uns mit der Zertifizierung nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001.ISO Zertifizierung

 

Das international anerkannte Umweltmanagementsystem basiert auf freiwilligen Unternehmensmaßnahmen zum Umweltschutz, die zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess beitragen. Hierzu wurden von uns messbare Umweltziele definiert, wie etwa Maßnahmen zur Abfallentsorgung, eine weitere Reduktion des Energieverbrauchs und Senkung der CO2-Emissionen durch die Nutzung von Photovoltaik zur Energieerzeugung. Weitere wichtige Ziele sind die Ressourcenschonung durch Verarbeitung umweltfreundlicher, gesundheitlich unbedenklicher, recycelbarer Materialien sowie der sparsame Umgang mit Wasser, Elektrizität und Rohstoffen.

 

Dementsprechend ist unter Einhaltung geltender rechtlicher Verpflichtungen unsere betriebliche Umweltpolitik auf das Erreichen dieser anspruchsvollen Ziele ausgerichtet. Zur Erzielung einer kontinuierlichen Weiterverbesserung finden regelmäßige externe Überprüfungen des Umweltmanagementsystems statt.

 

Emissionsarme und energieeffiziente Produkte schützen den Menschen und die Umwelt

Eine Vielzahl unserer Abdichtungsprodukte wurde mit dem GEV-Zeichen EMICODE® EC1 PLUS als „sehr emissionsarm“ ausgezeichnet. Die Einstufung in die Premiumklasse der Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) bedeutet größtmögliche Sicherheit vor Raumluftbelastungen. Verarbeiter und Bauherren haben damit die Garantie, dass diese Produkte keine gefährlichen Stoffe an die Raumluft abgeben und keine Gesundheitsrisiken verursachen.

 

Umwelt-Produkt-Deklarationen (EPDs)Als weiteres Bekenntnis zur Nachhaltigkeit unserer Produkte haben wir Umwelt-Produkt-Deklarationen (EPDs) für unser Dichtbandsortiment sowie für unsere Technischen Teile erarbeitet. Die EPDs legen eine umfassende Bilanz aller Umweltwirkungen offen, die mit der Produktherstellung verbunden sind. Dabei gibt die in der Branche bislang einzigartige EPD für Dichtbänder neben quantifizierten umweltbezogenen Informationen aus dem Lebensweg der PE- und PUR-Dichtbänder auch Aufschluss darüber, dass die Dichtbänder äußerst energieeffizient sind und sich durch ihren Einsatz positiv auf den Energieverbrauch und damit auf die Ökobilanz von Gebäuden auswirken.

 

Viele unserer Abdichtungslösungen sind heute schon für die Anforderungen von morgen gerüstet und erfüllen neben der EnEV (Energieeinsparverordnung) auch die Erfordernisse der neuen EU-Gebäuderichtlinie (Energy Performance of Buildings Directive, EPBD), welche festlegt, dass ab 2021 alle Neubauten in der Europäischen Union dem Standard eines „Niedrigstenergiehauses“ entsprechen müssen.

 

Das Passivhaus Institut würdigte schon 2017 die hohe Energieeffizienz einiger unserer
EPBD-konformen Produkte wie beispielsweise unseres Vorwandmontagesystems ISO-TOP WINFRAMER und unseres Multifunktionsfugendichtbandes ISO-BLOCO ONE mit dem Qualitätssiegel „Zertifizierte Komponente“ für den Einsatz in Passivhäusern.

 

ISO-Chemie Nachhaltigkeitsinitiative: Erhaltung der Artenvielfalt

WWF-SpendeWir engagieren uns schon seit Gründung der ISO-Chemie vor über 40 Jahren für einen verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur. Beispielsweise unterstützen wir bereits seit Jahren die Umwelt- und Artenschutzprogramme des WWF (World Wide Fund For Nature) mit unseren Spenden.

 

Um diese Bemühungen auch „im Kleinen“ zu verstärken, entwickeln wir im Rahmen der ISO-Chemie Nachhaltigkeitsinitiative immer wieder neue Ideen zur Erhaltung der Artenvielfalt.

 

Ein Insektenhotel und Wildblumenwiesen, die an verschiedenen Stellen auf unserem Firmengelände angelegt wurden, dienen als Bruthilfe und Nahrungsquelle für Wildbienen und andere vom Aussterben bedrohte Insekten. Besonders freuen wir uns über unsere vielen fleißigen „Mitarbeiter in der Abteilung Nachhaltigkeit“. Denn auf unserem begrünten Firmendach ist ein Bienenvolk beheimatet.

 

Eine wichtige Unterstützung erhalten wir auch durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Patenschaften für verschiedene ökologische Einzelprojekte übernommen haben oder sich bei Mitmachaktionen wie „Handy spenden – Gorillas retten“ engagieren. Über ein Projekt der WILHELMA Stuttgart werden die Recyclingerlöse der Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e.V. gespendet.

 

Mit unserer Nachhaltigkeitsinitiative wollen wir einen Beitrag leisten, die Biodiversität an unserem Standort zu fördern und den ökologischen Zustand der Erde zu verbessern.