• Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

PRESSEMITTEILUNG 04/2017

ISO-CHEMIE FEIERT DEN 40. GEBURTSTAG

Die erste Energiekrise Mitte der 1970er-Jahre bildete den Hintergrund, vor dem die Firma ISO-Chemie 1977 gegründet wurde. Das Unternehmen produziert und vertreibt energieeffiziente und nachhaltige Gebäudeabdichtungslösungen.

Die innovativen Abdichtungsprodukte wurden unter anderem für die Isolierung von Gebäuden entwickelt – dies inspirierte den Firmengründer Josef Deiß zu dem Firmennamen. „Schaut man heute zurück, war es eine wegweisende Entscheidung, Weichschaumstoffe für eine energiesparende Abdichtung von Gebäudehüllen zu produzieren“ so sein Sohn Dr. Martin J. Deiß.

 

1983 wurde am heutigen Standort Röntgenstraße in Aalen der Grundstein für den Hauptsitz mit Fertigungswerk und Verwaltung gelegt, welche im Laufe der Zeit stetig ausgebaut wurden. Im Jahre 2002 ergriff ISO-Chemie die Chance, den Unternehmensbereich Dichttechnik der Salamander Industrie Produkte GmbH zu übernehmen und am Standort Aalen zu integrieren. Damit konnte das Unternehmen seine Marktposition weiter ausbauen und beträchtliche Synergien realisieren.

 

ISO-Chemie verfügt über hochtechnisierte Produktionsanlagen mit freundlichen Büroräumen und einem modernem Trainingscenter. „Hier veranstalten wir Trainings und Seminare rund ums Thema Gebäudeabdichtung für unsere Kunden und Mitarbeiter.“ erklärt der Geschäftsführer Dr. Martin J. Deiß.

 

Heute ist ISO-Chemie mit eigenen Vertriebsbüros und Logistikzentren in mehreren europäischen Ländern wie z. B. Frankreich, Großbritannien, Italien, Polen, Balkan und Skandinavien sowie durch Partnerunternehmen in Übersee auf den internationalen Märkten vertreten. Eine Vielzahl von Kunden weltweit vertraut auf die innovativen Produkte des Unternehmens.

 

Neben dem Geschäftsfeld der Gebäudeabdichtung spielt der Bereich Technische Schaumstoffe auch eine wichtige Rolle in der Geschäftsausrichtung des Unternehmens. „Es geht immer wieder darum, neue Ideen und Lösungen zu bieten und Innovationen anzustoßen.“ antwortet Dr. Martin J. Deiss auf die Frage nach den Visionen des Unternehmens.

 

Vor allem im Bereich der Gebäudeabdichtung wird seit Beginn der Firmengeschichte auf die Entwicklung von energieeffizienten und nachhaltigen Abdichtungslösungen gesetzt. Das Thema Energiesparen und Nachhaltigkeit ist heute aktueller denn je. Es wurden daher eine Reihe umweltfreundlicher Produkte zur Abdichtung im Fenster-, Fassaden-, Metall-, und Holzbau sowie für den Brandschutz und Wärmedämmverbundsysteme auf den Markt gebracht, die dazu beitragen den Energieverbrauch auf dem Blauen Planeten zu senken.

 

ISO-Chemie setzt bei der Umsetzung seiner Produktinnovationen auf modernste Fertigungstechniken, visionäres Denken und langjähriges Know-how in der Dichttechnik. Darüber hinaus ist man in der Entwicklungsabteilung der ISO-Chemie stets bestrebt, den Anforderungen des Marktes gedanklich einen Schritt voraus zu sein. Die Vielzahl der Patente, die das Unternehmen im Laufe der Zeit entwickelt hat, unterstreicht das eindrucksvoll.

 

Ideenreichtum und Kompetenz sind daher zwei Eigenschaften, die Josef Deiß und Dr. Martin J. Deiss bei den Mitarbeitern besonders schätzen. „Die Mitarbeiter sind unser größtes Potential“, darüber sind sich die Geschäftsführer einig. Die kontinuierliche Weiterbildung und ein modernes Arbeitsumfeld sind ihnen daher sehr wichtig.

 

Bei der ISO-Chemie ist man sich auch seiner ökologischen Verantwortung bewusst. Der Gedanke der Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch die Firmengeschichte. „Wir engagieren uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt. Dafür setzen wir energie- und materialsparende Fertigungsverfahren ein und achten auf den Einsatz gesundheitlich unbedenklicher und recyclebarer Materialien. Wir verarbeiten z. B. nur FCKW-freie und umweltneutrale Schaumstoffe, die nach den neuesten Umweltbestimmungen hergestellt werden“, so die beiden Geschäftsführer.

 

Dabei steht die Qualität der Produkte an erster Stelle. Als ISO 14001 und ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen stellt man sich bei ISO-Chemie der Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft – ganz im Sinne des Firmenclaims

 

„Use the blue technology“

Zurück zur Übersicht