• Direkthilfe
  • Produkte

PRODUKTAUSWAHL

Wir helfen Ihnen dabei das ideale Produkt für Ihre Anforderungen zu finden

zum Service-Bereich

ANWENDUNGSHILFE

Wir helfen Ihnen bei der Verarbeitung unserer Produkte mit Tipps und Know how

zum Service-Bereich

RÜCKRUF / Terminvereinbarung

Sie möchten einen persönlichen Termin oder einen Rückruf vereinbaren? Wir sind gerne für Sie da.

 

 

Termin vereinbaren

Rückruf veranlassen

PRESSEMITTEILUNG 04/2017

RAL-GÜTEZEICHEN FÜR FUGENDICHTBANDKLASSIKER VERLIEHEN

ISO-Chemie‘s Fugendichtbandklassiker ISO-BLOCO 600 wurde nun auch in die Riege der RAL-gütegesicherten Abdichtungsprodukte aufgenommen und mit dem RAL-Gütezeichen „Fugendichtungskomponenten und -Systeme ausgezeichnet.

Die Verleihung fand am 05. April im Rahmen der Pressetage statt, die ISO-Chemie anlässlich ihres 40-jährigen Herstellerjubiläums in der Firmenzentrale in Aalen veranstaltet hat. Bernfried Stache der Geschäftsführer der RAL-Gütegemeinschaft Fugendichtungskomponenten und –Systeme erläuterte bei der Verleihung, das die Vergabe des RAL-Gütezeichens grundsätzlich an besondere Bedingungen gekoppelt ist. „Für Fugendichtbänder hat die RAL-Gütegemeinschaft Fugendichtungskomponenten und -Systeme e.V. besondere Güte- und Prüfbestimmungen festgelegt. Nach diesen strengen Kriterien wurde ISO-BLOCO 600 vom ift Rosenheim erfolgreich geprüft.“ so Bernfried Stache.

 

Dauerhafte Witterungsbeständigkeit

Dauerelastische RAL-Fugendichtbänder wie ISO-BLOCO 600 bestehen aus einem vorkomprimierten PUR-Weichschaumstoff, der mit einem flammhemmenden Kunstharz imprägniert ist. Sie werden zur luftdichten und schlagregendichten Abdichtung von Anschuss- und Bewegungsfugen im Hochbau eingesetzt und zeichnen sich durch ihre UV-Beständigkeit und Langlebigkeit aus. Die von der RAL-Gütegemeinschaft geforderte offenzellige Materialstruktur, wie sie ISO-BLOCO 600 besitzt, ermöglicht eine dampfdiffusionsoffene Abdichtung. So kann in der Fuge eingeschlossene Feuchtigkeit, den Temperaturströmen entsprechend, kontrolliert nach innen oder außen entweichen.

 

Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen vom ift Rosenheim bestätigt

Das ift Rosenheim bestätigt in seinem Prüfbericht, dass ISO-BLOCO 600 alle Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Baustoffklasse B1, Dampfdiffusionswiderstand, BG 1 Eingruppierung, Schlagregendichtheit über mind. 600 Pa, Fugendurchlässigkeitswerte über einem a-Wert von maximal 0,1 m3/[h · m · (daPa)n] und Schallschutzwerte bis maximal 58 dB erfüllt. Es wurde auch die Überstreichbarkeit und Verträglichkeit mit angrenzenden Baustoffen und Materialien positiv getestet.

 

Mit den angebotenen Dimensionen können Fugen von 2 bis 42 mm sicher abgedichtet werden. Auch in Bezug auf die Verarbeitung schnitt das Fugendichtband sehr gut ab, da es witterungsunabhängig verlegt werden kann und keine Vorbehandlung der Fuge erforderlich ist. Zudem bietet ISO-Chemie eine 10-jährige Funktionsgarantie und eine besonders lange Lagerzeit von mindestens zwei Jahren.

 

10 Jahre fremdüberwachte Freibewitterung

Für RAL-gütegesicherte Fugendichtbänder wird gefordert, dass diese regelmäßig nach DIN 18542 auf Luftdichtheit und Schlagregendichtheit bis mind. 600 Pa geprüft werden. Gemäß den Güte- und Prüfbestimmungen ist hierzu eine monatliche Eigenüberwachung und als externe Kontrolle eine zweimal im Jahr stattfinde Fremdüberwachung durch ein neutrales Prüfinstitut durchzuführen. Diese Eigenschaften müssen auch noch nach 10-jähriger Freibewitterung, die jährlich überprüft werden, erzielt werden.

 

Marketingleiterin Inge Knorn, erklärte bei der Verleihung: „Um die dauerhafte Luftdichtheit und Schlagregendichtheit des Fugendichtbands ISO-BLOCO 600 nachweisen zu können, starteten wir bereits vor über 10 Jahren einen Langzeitversuch auf dem Terrassendach unseres Firmengebäudes. Seitdem ist das Fugendichtband ganzjährig ungeschützt Sonne, Regen, Schnee, Wind und Temperaturwechsel ausgesetzt.

 

Das ift Rosenheim begleitete diesen Langzeitversuch bereits von Anfang an. Seit der Eingangsprüfung im Neuzustand wurde das freibewitterte Fugendichtband jährlich erneut auf die geforderte Luftdichtheit und Schlagregendichtheit geprüft. Der Belastungstest im Freien zeigt, dass das Fugendichtband ISO-BLOCO 600 auch nach über 10 Jahren Freibewitterung unverändert dauerhaft funktionsfähig ist.“

 

Qualität und Planungsunterstützung für emissionsfreie Produkte

Auch hinsichtlich den Anforderungen an Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz konnte ISO-BLOCO 600 punkten. Denn das Qualitätsfugendichtband wurde schon vor langem mit dem GEV-Zeichen EMICODE® EC1PLUS als „sehr emissionsarm" ausgezeichnet. Die Einstufung in die Premiumklasse der Gemeinschaft Emissionskontrollierte Verlegewerkstoffe, Klebstoffe und Bauprodukte e.V. (GEV) bedeutet größtmögliche Sicherheit vor Raumluftbelastungen. Bei dem Thema Nachhaltigkeit konnte ISO-Chemie mit einer Umwelt-Produkt-Deklaration (EPD) für ihr Dichtbandsortiment und ihrer Zertifizierung nach der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 auf ganzer Linie überzeugen. Als Hersteller von gütegesicherten Fugendichtbändern bietet ISO-Chemie Verarbeitern, Architekten und Fachplanern mit ihrem Konzept „BAUFUGE 4.0“ umfassende Unterstützung bspw. durch Trainings, E-Mail- und Telefonsupport sowie Beratungen vor Ort.

Zurück zur Übersicht