x
x

Mauerwerksfüller

Mauerwerksfüller zur Abdichtung und Dämmung von Fenstern in zweischaligem Mauerwerk und Klinkerbau

Ein zweischaliger Wandaufbau kann selbst Profis vor Herausforderungen stellen. Dabei ist selbst die normgerechte Fensterabdichtung in einem zweischaligen Mauerwerk kein Problem, wenn man beim Einbau auf den richtigen Mauerwerksfüller setzt. Bei ISO-Chemie erhalten Sie ein patentiertes, multifunktionales Dämm- und Abdichtungssystem, welches speziell für die Montage von Fenstern bei zweischaligem Mauerwerk entwickelt wurde.

Mauerwerksfüller

Mauerwerksfüller zur Abdichtung der Fenster im zweischaligen Mauerwerk

Mit einem Mauerwerksfüller lässt sich die Mauerwerksöffnung im Bereich eines Fensters luftdicht verschließen und die Fensteranschlussfuge im Anschlagbereich optimal vor Witterungseinflüssen schützen. Ein Mauerwerksfüller kann sowohl im Neubau als auch bei der Fenstersanierung zum Einsatz kommen, immer dort, wo ein zweischaliges Mauerwerk vorhanden ist.

Zweischaliges Mauerwerk: Fenster einbauen Anleitung

Um Fenster und Mauerwerk optimal miteinander zu verbinden, wird das Abdichtungssystem in den Spalt zwischen äußerer und innerer Wandschale gedrückt. Bei Produkten wie dem ISO-BLOCO FILLER fixiert sich der Mauerwerksfüller von selbst, da seine hohe Elastizität eine dauerhafte Klemmung herstellt. Mittels spritzbaren Dichtstoffen können Lücken geschlossen werden, falls die Anschlussflächen besonders uneben sind.

ISO-BLOCO FILLER Mauerwerksfüller Produktvorteile

Der ISO-BLOCO FILLER ermöglicht eine einfache Montage von Fenstern bei zweischaligem Mauerwerk. Er ist bestens geeignet als „Glattstrich“ in der Luftschicht zur Verwendung von Multifunktionsfugendichtbändern. Das integrierte Dichtbandsystem dient zur Abdichtung der Wetterschutzebene und ermöglicht eine hohe Anpassung in Luftschichtversprüngen von bis zu 30 %.

Damit eignet sich der Mauerwerksfüller hervorragend zur normgerechten Abdichtung von Fenstern gegen das Mauerwerk bei zweischaligem Wandaufbau und passt sich Unebenheiten der inneren Wandschale flexibel an. Außerdem entspricht das Abdichtungsprodukt den Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes und den Prinzipien des RAL „Leitfaden zur Montage”.

Detail Fensteranschluss im zweischaligen Mauerwerk / Klinkerbau

Ein Bestandteil des ISO-BLOCO FILLER ist ein aus hochelastischem Spezialschaum bestehender Füllblock. Er ermöglicht einen dichten Verschluss der Mauerwerksöffnung, indem er die Luftschicht des Mauerwerks passgenau ausfüllt. Er dient als Grundlage für die Abdichtung des Fensters gegen den Baukörper.

Die zweite Komponente des Abdichtungssystems ist ein Dichtungssteg. Dieser besteht aus imprägniertem Schaumstoff und dichtet den Fensterrahmen gegen die äußere Wandschale und die Fensteraschanschlussfuge bis 600 Pa ab. Damit schützt er das Mauerwerk zuverlässig gegen Witterungseinflüsse.

Vorteile beim Abdichten mit Mauerwerksfüller von ISO-Chemie

  • Einfache und normgerechte Fenstermontage bei zweischaligem Mauerwerk
  • Integriertes Dichtbandsystem zur Abdichtung der Wetterschutzebene
  • Flexible Anpassung an Unebenheiten der inneren Wandschale

Mauerwerksfüller im Detail

ISO-BLOCO FILLER

Der innovative Mauerwerksfüller ISO-BLOCO FILLER wurde speziell für die Montage von Fenstern bei zweischaligem Wandaufbau entwickelt. Das neuartige und innovative multifunktionale Dämm- und Abdichtungssystem besteht aus einem hochelastischen Füllblock und einem Dichtungssteg aus imprägniertem Schaumstoff. Mittels beider Komponenten wird die Mauerwerksöffnung luftdicht verschlossen und die Fensteranschlussfuge im Anschlagbereich optimal vor Witterungseinflüssen geschützt.

ISO-BLOCO FILLER
ISO-BLOCO FILLER

Produktdatenblatt zum Download

Konditionen und Preise und zu unseren Mauerwerksfüllern finden Sie in unserem Webshop. Loggen Sie sich einfach in unser ISO-PORTAL ein und bestellen Sie bequem online die Produkte Ihrer Wahl.

Mauerwerksfüller kaufen >
ISO Chemie Webshop

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Mauerwerksfüller

Wie erkenne ich ein zweischaliges Mauerwerk?

Eine Möglichkeit, ein zweischaliges Mauerwerk zu erkennen, ist die Bohrprobe mit einem mind. 20 cm langem Bohrer: Falls eine Luftschicht vorhanden ist, “fällt” der Bohrer in die Luftschicht. 32 - 34 cm oder 44 - 46 cm dicke Wände (zu messen an einer Tür- oder Fensterlaibung) sind häufig zweischalig. Oft sind sie auch im Grundriss eingetragen.

Welche Dämmung benötige ich beim zweischaligen Mauerwerk?

Zweischalige Mauerwerke in alten Häusern sind häufig gar nicht gedämmt, sondern verfügen lediglich über eine offene Luftschicht. Früher glaubte man, dass diese “ruhende Luftschicht” dämmen und die Feuchtigkeit ablüften würde. In zweischaligen Mauerwerken liegt daher ein Potential zur besseren Wärmedämmung mit dafür geeignetem Dämmmaterial.

Wie viel Dämmung hinter Klinker?

Je nach angestrebter Wärmedämmung und baulichen Voraussetzungen kann die Dämmung hinter der Klinkerwand unterschiedlich dick ausfallen. In manchen Fällen ist auch die Überdämmung und Zweitverklinkerung möglich bzw. das Dämmen des schmalen Luftspaltes hinter einem bereits bestehenden Klinker.

Baufuge 4.0
Gebäudeabdichtung der nächsten Generation

Video ansehen   mehr erfahren